Zum Hauptinhalt
Modernisierung Visual

Die Online-Konferenz von heise und OPITZ CONSULTING

Modernisierung ist kein Selbstzweck

25. Juni 2024, online

KOSTENLOS ANMELDEN

Modernisierung der IT-Landschaft als Erfolgsfaktor

IT-Modernisierung ist kein Selbstzweck, sondern die Basis eines dauerhaften Unternehmenserfolgs! Eine moderne IT-Systemlandschaft bildet das Fundament für eine erfolgreiche digitale Transformation und ist entscheidend für die Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit.

Doch viele Unternehmen sehen sich heute mit einem Modernisierungsstau konfrontiert, der sich über Jahre aufgebaut hat und die IT-Landschaften stark beeinflusst. Fehlende Flexibilität bei der Umsetzung neuer Anforderungen, mangelhafte Sicherheit, hohe Wartungskosten und ein steigender Aufwand für die Weiterentwicklung der Systeme sind nur einige der Herausforderungen, die daraus resultieren.

Die Modernisierung der IT-Landschaft ist daher keine optionale Maßnahme, sondern eine strategische Notwendigkeit, um wettbewerbsfähig zu bleiben, Kundenanforderungen zu erfüllen, die Sicherheit zu gewährleisten und die Agilität des Unternehmens zu steigern.

Es gibt viele Facetten der IT-Modernisierung, die oft auch miteinander verbunden sind: Ablösung oder Aktualisierung von Legacy Systemen, Microservice-Architekturen, Containerisierung, Datenmodernisierung, Sicherheit und Governance verbessern und Einsatz von KI ermöglichen. Dabei gilt es nicht allein technologische Aspekte zu beachten, sondern vor allem auch organisatorische und kulturelle Herausforderungen zu lösen.

Möchtest Du erfahren, wie Du den Modernisierungsstau in Deinem Unternehmen aktiv angehen kannst und wie andere Unternehmen diesen Prozess erfolgreich gemeistert haben? Dann bist Du hier genau richtig!

Wir laden Dich herzlich ein, gemeinsam in die verschiedenen Facetten der Modernisierung einzutauchen und von den wertvollen Erfahrungen anderer zu profitieren. Freue Dich auf einen spannenden Tag voller neuer Erkenntnisse und intensiven Austausch.

Jetzt buchen

DIE KONFERENZ

9:45 bis 10:00 Uhr

Begrüßung, Motivation und Einführung

Wir heißen euch herzlich willkommen zu unserer Online-Konferenz und geben einen Ausblick auf den Tag.

Rainald Menge-Sonnentag (heise developer), Torsten Winterberg (OPITZ CONSULTING)

10:00 bis 11:00 Uhr

Verkehrsfluss statt Stau – Sanierungsbedarf erkennen und Baustellen abarbeiten

Irgendwo im Stau gestanden hast Du bestimmt in letzter Zeit mal. Meist ist das recht ärgerlich und raubt kostbare Zeit.
Stau kann zum Beispiel durch Baustellen entstehen; und davon gibt es viele, denn die Infrastruktur in Deutschland ist in die Jahre gekommen.
Es besteht erheblicher Sanierungsbedarf, der aber nicht von heute auf morgen abgearbeitet werden kann.
Zu viele parallele Baustellen, auf denen nicht einmal gearbeitet wird, behindern den Verkehrsfluss, führen zu Verzögerungen und zum Unmut der Autofahrer.

Was dies alles mit der IT-Modernisierung zu tun hat, erzähle ich Dir in diesem Vortrag.

Sven Bernhardt (OPITZ CONSULTING)

11:00 bis 11:45 Uhr

Frisch aus der Fabric – Data Warehouse Modernisierung mit Microsoft Fabric

Die Scherdel GmbH setzt international Maßstäbe bei der Verarbeitung von metallischem Draht und Band. Das bestehende DWH auf Basis MSSQL, welches über 15 Jahre von verschiedenen Entwicklern aufgebaut wurde, wird Schritt für Schritt modernisiert und in der Azure Cloud aufgesetzt. Im ersten Schritt wurden die Grundlagen geschaffen und ein erster Cube umgesetzt. Als Lösung setzen wir auf MS Fabric, obwohl es erst mit Projektbeginn allgemein verfügbar war. Wir stellen das Projekt vor und berichten über unsere Erfahrungen mit Microsoft Fabric.

Roland Redlof, Benjamin Schenk (Scherdel GmbH)

11:45 bis 12:00 Uhr

Kurze Pause

12:00 bis 12:45 Uhr

Data Driven meets Change – Moderne Datenkultur bei congstar

Unternehmen setzen auf den Wandel zur Data Driven Company. Dieser Pfad birgt mehr als nur technologische Herausforderungen. Es ist wichtig, auch die Menschen, ihre Bedürfnisse und Ängste bei der Transformation zur Data Driven Culture zu verstehen. In diesem Vortrag erfahren Sie nicht nur, wie sie diesen Change gut begleiten, sondern auch wie die congstar GmbH ihre Systeme modernisieren und dabei die Fachseiten erfolgreich mitnehmen konnte. Und wie sie damit eine bahnbrechende Datenkultur schuf.

Janine Ellner, Sebastian Pospiech (OC), Oliver Kelz (congstar)

12:45 bis 13:30 Uhr

Mittagspause

Nutzen Sie die Mittagspause gerne zum Austausch mit anderen Teilnehmenden der Konferenz.

13:30 bis 14:30 Uhr

Panel

14:30 bis 15:15 Uhr

Unlocking Business Value: Modernizing with AWS by moving beyond Lift-and-Shift

In this session, Angelos will explore how cloud modernization strategies, such as re-platforming and re-refactoring, can unlock business value and agility for organizations.

Moving beyond the limitations of the lift-and-shift model, he will highlight the transformative potential of embracing cloud-native technologies and architectures.

Angelos Efthimiou (AWS)

15:15 bis 15:30 Uhr

Kurze Pause

15:30 bis 16:15 Uhr

Vortrag

16:15 bis 16:30 Uhr

Abschluss

IHRE EXPERTEN

  • Torsten Winterberg

    OPITZ CONSULTING

    ist Dipl.-Ing. Elektrotechnik (Uni), Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) und verantwortet als Director Technology das Technologiemanagement bei Opitz Consulting. Torsten ist Berater und Coach für "alles Neue". Seine Schwerpunkte sind IT- Modernisierung, moderne Systemintegration, Innovationsfähigkeit, Digitale Geschäftsmodelle, Lösungskonzeptionen und -architekturen. Weiterhin treibt Torsten den Aufbau des Innovation Hub Bergisches RheinLand e.V. in der Position des Geschäftsführers voran.

  • Sven Bernhardt

    OPITZ CONSULTING

    ist ein Technologie-Enthusiast und arbeitet für Opitz Consulting in Deutschland als Chief Architect und Integration Evangelist im Corporate Development Team. In seiner Rolle ist er für das Management des Technologieportfolios und die Entwicklung von Best Practices und Richtlinien verantwortlich. Darüber hinaus unterstützt Sven seine Kollegen bei der Implementierung von Softwarelösungen für Kunden. Zu seinen Kernthemen gehören Cloud-native Architekturen, API Management und Service Mesh. Sven spricht regelmäßig auf verschiedenen Konferenzen über Technologie- und Architekturthemen und teilt seine Gedanken und Erfahrungen in Artikeln und Blogbeiträgen. Zudem beteiligt er sich als Kong Champion sowie Oracle ACE Pro aktiv am Wissensaustausch in der Development Community.

  • Roland Redlof

    Roland Redlof

    Scherdel GmbH

    ist seit dem 01. Januar 2023 innerhalb der Scherdel-Gruppe Ressortleiter der Konzern-IT & Organisation. Er hat über 30 Jahre IT-Erfahrung, davon die letzten 15 Jahre bei Tier 1 automotive companies. Umsetzung zahlreicher Digitalisierungsprojekte mit SAP und weltweite Erfahrungen bei roll-outs.

  • Benjamin Schenk

    Benjamin Schenk

    Scherdel GmbH

    ist seit nun 2 Jahren Teamlead Operating Enterprise Applications bei der SCHERDEL GmbH. Neben seinen Spezialkenntnissen für Datenbanken (MSSQL & Oracle) kümmert er sich um den Betrieb von Enterprise-IT-Services, egal ob OnPrem oder in der Cloud. Die Umsetzung eines Standards für den Betrieb von IT-Services und Automatisierung sind nur einige Teilgebiete seines Teams.

  • Angeöps Efthimiou

    Angelos Efthimiou

    Amazon Web Services (AWS)

    For more than 10 years Angelos has guided organizations on their cloud transformation journeys to enable application modernization.
    He is leading a Professional Services practice at AWS specializing in Application Migration, Modernization and Management.

  • Oli Kelz

    Oliver Kelz

    Congstar

    leitet das Data & Analytics Team bei der congstar GmbH, einer 100%-igen Tochter der Deutschen Telekom AG. Hier verantwortet er mit seinem Team die Reporting-, Big Data- und Personalisierungswelt sowie die Entwicklung von congstar zum datengetriebenen Unternehmen. Wichtig ist ihm hierbei, die gesamte Organisation von Anfang an mit auf diese kulturelle Reise zu nehmen, denn nur mit einer breiten Akzeptanz ist spürbare Veränderung möglich.

  • Janine Ellner

    Janine Ellner

    OPITZ CONSULTING

    ist als Lead Consultant für OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH im Bereich Analytics tätig. Hier liegt ihre Schwerpunkte auf der ganzheitlichen Betreuung des Kunden. Dies umfasst die Analyse von Anforderungen, die Unterstützung bei fachlichen Fragestellungen, sowie die Weiterentwicklung von DWH-Systemen. Ihr besonderes Interesse gilt Data Culture Themen, sowie innovativen Technologien und modernen Analytics-Werkzeugen.

  • Sebastian Pospiech

    Sebastian Pospiech

    OPITZ CONSULTING

    ist LeadConsultant für OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH im Bereich Analytics. Seine Schwerpunkte liegen in der Planung und Durchführung von agil gestalteten Analyticsprojekten. Er ist überzeugt davon, dass datengetriebene Kulturen in Organisationen dabei helfen können, effizientere, nachhaltigere und bessere Produkte und Dienstleistungen zu erzeugen, da es Menschen und Abteilungen auf einer sachlichen Ebene in den gegenseitigen kreativen und sachlichen Austausch bringt.

  • Rainald Menge-Sonnentag

    Rainald Menge-Sonnentag

    Senior Editor iX

    hat während seines Lehramtsstudiums (Englisch und Erdkunde) mit Java-Code und Artikeln über Softwareentwicklung etwas Geld nebenher verdient. Daher landete er schließlich bei der Zeitschrift "SE Softwareentwicklung" vom AWi-Verlag statt im Lehrerzimmer.

    1999 ging er zum Heise-Verlag und war dort zunächst bei c't als Korrespondent für München zuständig, bevor er 2015 zum Online-Kanal heise Developer der iX wechselte. Dort übernahm er 2021 die Leitung und kümmert sich seitdem vor allem um die Vor-Ort- und Online-Konferenzen zum Thema Softwareentwicklung und die Online-Berichterstattung für Developer-Themen.

KOSTENLOSE TICKETS BUCHEN

  • Ein ganzer Tag voll Wissen zu Modernisierung
  • Fünf Praxisvorträge und ein Panel renommierter Experten
  • Tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmenden aus
  • Ideal für Teams und Unternehmen
JETZT KOSTENLOS ANMELDEN

UNSER PARTNER

  • OPITZ CONSULTING

    Warum stehen Sie morgens auf? Um Ihr Unternehmen besser zu machen? Die richtigen Entscheidungen auf Basis der aktuellen Daten und Vorhersagen zu treffen? Sie wollen Prozesse verschlanken und automatisieren? Sich auf Ihr Geschäft konzentrieren und nicht auf Ihre IT? Und wir stehen morgens auf, um Sie dabei zu unterstützen! Wir wissen, es braucht gute IT-Lösungen und einiges andere mehr!

    Die Digitalisierung beschäftigt derzeit alle Unternehmen. Bestehende Geschäftsmodelle werden auf den Prüfstand gestellt, und parallel dazu entstehen neue digitale Geschäftsmodelle, wenn zum Beispiel Unternehmen Daten und Services für Dritte zugänglich machen. Damit Applikationen, mobile Endgeräte und Dinge über eine Plattform sicher mit den exponierten Business Capabilities kommunizieren können, werden Systemintegrationen wieder und APIs immer wichtiger.

    Mehr als 500 Kolleg:innen an 10 Standorten treten jeden Tag an, um Ihre Herausforderungen zu meistern und Sie in Ihrem Geschäft besser zu machen! Wir befähigen Menschen und bauen für sie passende digitale Lösungen! 2/3 der DAX-Unternehmen vertrauen uns. Wie können wir Sie besser machen? Wir sind die Digitale Service-Manufaktur.